Praxis
Therapie 1
Therapie 2
History now
Blaues Blut
Diagnosen & Orte
Sprechstunden, Kontakt
     
 


Der literarische Allgemeinpraktiker spürt schöne Geschichten auf.

Zum Beispiel solche über die Königinnen und Könige in der Schweiz.

Oder über Kaiserinnen und Kaiser.


Die Kaiserin wurde in der Schweiz ermordet.
Der König rettete sich in die Schweiz ins Exil.
Die Königin verunfallte tödlich.
Der spätere König schwängerte die Köchin.
Der Kaiser besuchte seinen Waffenhändler.
Die Königin kurierte ihr Burnout.
Und so weiter.


Daraus entstand ein schönes Buch.

Es heisst:

BLAUES BLUT.
ROYALE GESCHICHTEN AUS DER SCHWEIZ.
Das Buch ist Mitte August 2019 erschienen.
Im Verlag Hier + Jetzt.

«Die Lektüre ist süffig, originell, kurzweilig und besticht am Laufmeter mit höchst unerwarteten Begebenheiten.» (Luzerner Zeitung)

«…auf höchst unterhaltsame Weise geschildert» (Neue Zürcher Zeitung)

«Überaus amüsante und verblüffene Geschichten.» (Magazin ZugKultur)

«Van Orsouw spürt dabe nicht nur royalen Besuchen nach, er erzählt sie auf spannende Weise und bringt vor allem überraschende Details.» (Zuger Presse)

«Kurzweiligkeit und Unterhaltung. Das gelingt ihm mit diesem Buch ausgezeichnet.» (Neue Zürcher Zeitung am Sonntag)

«Eingebettet in die Zeitumstände werden nicht die bekannten Geschichten geschildert, sondern auch viel unbekannte Details zutage gefördert.» (Südostschweiz)


Das Buch umfasst 13 royale Geschichten aus der Schweiz.Leichtfüssig geschrieben, historisch fundiert und doch unterhaltsam.

«Dem Autor gelingt es, eine unterhaltsame, für jedermann verständliche Sprache zu finden, ohne einen wissenschaftlichen Anspruch und den Eindruck absoluter Fundiertheit missen zu lassen.» (Zuger Zeitung)

Hier gibt es ein paar Filmchen zum Buch:

- vom Schloss Neuschwanstein in Bayern, das König Ludwig II. erbauen liess: https://youtu.be/0DdrufJB4mY

- in Stockholm, im Königsschloss: https://youtu.be/pxiSgHsJHdM

- vom Schloss Jegenstorf, wo einst Kaiser Haile Selassie residierte: https://youtu.be/bc_RHOZx5eA

- aus Küssnacht am Rigi, wo Köngin Astrid von Belgien tödlich verunfallte: https://youtu.be/DBHysg_rQv0

- von Hohenschwangau, dem Stammsitz der Bayernkönige:https://youtu.be/bP_mv_eW54Y



Der Autor ist mit dem Buch viel unterwegs: in Bibliotheken, bei Historischen Vereinen, in Buchhandlungen, in Museen.

Die multimediale Show mit Bildern, Ezählungen, Lesepassagen, Musik, Filmausschnitten und Krone kommt sehr gut an, weil dabei Geschichte sehr frisch, unterhaltsam und lehrreich daherkommt. «Der Referent erzählte packend mit vielen Einzelheiten», meinte die Zeitung «Freier Schweizer».

Einzelne Kapitel aus dem Buch BLAUES BLUT erschienen vorab im renommierten Magazin NZZ-GESCHICHTE der NEUEN ZÜRCHER ZEITUNG.

Zum Beispiel dieses über den merkwürdigen Trauerzug nach der Ermordung von Kaiserin Elisabeth von Österreich in Genf, besser bekannt als Sissi.















Die Schweiz war ganz aus dem Häuschen, als 1954 ein echter Kaiser in die Schweiz kam. Die Geschichte von Haile Selassie in Zürich, Bern und Genf war auch im Magazin NZZ-GESCHICHTE nachzulesen.

Eine andere Geschichte, die im Geschichtsmagazin der NEUEN ZÜRCHER ZEITUNG vorabgedruckt wurde, ist die über Kaiser Joseph II.. Sein Besuch in der Schweiz verunsicherte die lokale Elite sehr.

Ebenfalls im Geschichtsmagazin der NZZ erschien die tragische Geschichte über den Unfalltod von Königin Astrid von Belgien. Und was die Swissair und Flugpionier Walter Mittelholzer damit zu tun hatten.

Aber auch die Zeitung «Blick» gestaltete mit den Buchinhalten eine tolle Serie mit sechs Folgen.




Ein Ausschnitt aus einer weiteren Geschichte erschien bereits im Magazin ECHT – nämlich über Königin Wilhelminas Ferien auf dem Zugerberg. Als die junge Königin das staunende Publikum sehr überraschte.








Eine ganz andere Episode erzählte ich im TAGES-ANZEIGER nach, nämlich die Geschichte zweier Tänzchen. Es geht dabei um Zar Alexander I. und die Schweiz. (Bild: Musée d’art et d’histoire, Genève)