Praxis
Therapie 1
Therapie 2
Untersuchungen
Diagnosen & Orte
Fussballpoesie
Sprechstunden, Kontakt
     
 

Therapieform 2: Sachbücher, Ausstellungen

Keine Angst!
Als literarischer Allgemeinpraktiker komme ich ganz ohne Spritzen aus.
Nicht aber ohne satirische Spitzen.

Und wichtig: meine Therapien sind alle rezeptfrei!

SACHBÜCHER


Sachbücher habe ich rund zwei Dutzend verfasst und/oder redigiert. Das waren Geschichtsbücher, Biografien, Sammelbände, Festschriften, Kunstbände oder einfach schöne Bücher zu einem interessanten Thema.

Hier ein paar Beispiele.




ZEITBILD
ZUG 1873–2016

Hg. v.: DNS-Transport, Caroline Lötscher, Ueli Kleeb
Texte: Michael van Orsouw
Fotografie: Regine Giesecke
100 Bilder zeigen 50 Orte in der Stadt Zug, jeweils auf einer historischen und auf einer aktuellen Ansicht. Der direkte Vergleich der Zeitbilder zeigt eindrücklich, wie stark sich Zug in den letzten 150 Jahren verändert hat. Oder was gleich geblieben ist. Erzählt wird Bau-, Kunst-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, welche die städtischen Räume prägt.
Die erste Auflage war innert weniger Tage ausverkauft.

Schau Schwyz Schweiz!
Von Mythen und Menschen.

Text: Michael van Orsouw
Fotografie: Flurina Rothenberger
Verlag: Helden Zürich
"
Michael van Orsouw stellt uns in anschaulichen, keineswegs unkritischen Porträts eine Region vor, die viele Auswärtige – Hand aufs Herz – nur von Klischees her kennen. Dass diese Klischees nicht nur falsch sind, ist eine der Einsichten, die uns der Band vermittelt." (Kulturmagazin)
Hier ein Einblick in das Buch.
«Schau Schwyz Schweiz!» erschien auch auf Französisch und auf Italienisch.

Cham – Menschen, Geschichten, Landschaften.
Texte: Michael van Orsouw
Fotografie: Alexandra Wey
Gestaltung: Kristina Brusa
Verlag: Balmer Zug
Ein Ortsbuch der anderen Art, mit Geschichte, Geschichten, Porträts, vielen Fotos und einer Film-DVD.

Adelheid. Frau ohne Grenzen.
Das reiche Leben der Adelheid Page-Schwerzmann.
Text: Michael van Orsouw, Judith Stadlin, Monika Imboden.
Gestaltung: SchererKleiber CD
Verlag: NZZ Libro
Die Biografie einer sehr bemerkenswerten Frau, schaffte es auf die Bestsellerliste, ist in der 3. Auflage erschienen.

George Page. Der Milchpionier.
Die transatlantische Geschichte eines Anpackers.
Text: Michael van Orsouw, Judith Stadlin, Monika Imboden.
Gestaltung: SchererKleiber CD.
Verlag: NZZ Libro.
Die Biografie eines ebenso bemerkenswerten Mannes. Erschien auch auf Englisch: An American among Swiss Farmers.

Der Zellstoff, auf dem die Träume sind.
350 Jahre Papieri Cham.
Text: Michael van Orsouw.
Gestaltung: Christen Visuelle Gestaltung.
Verlag: Balmer Zug.
350 Jahre Geschichte, erzählt in 100 Geschichten. Das Buch erschien auch auf Englisch unter dem Titel «Such stuff as dreams are made on».

Goldglanz und Schatten.
Die Innerschweiz in den 1920er-Jahren.
Text: Michael van Orsouw, Lukas Vogel.
Verlag: AKS, Luzern.
Die lebendige Darstellung einer etwas vergessenen, aber prägenden Zeit.

241mal Barock in der Innerschweiz.
Typen, Bauten, Kleinigkeiten.
Text: Michael van Orsouw.
Fotos: Georg Anderhub.
Gestaltung: Werberei.
Verlag: Maihof Luzern.
Barocke Kleinode, handlich beschrieben. Echte Pioniere der multimedialen Inszenierung.

Sonne, Molke, Parfümwolke.
Zur Geschichte des Tourismus.
Text: Michael van Orsouw.
Gestaltung: Nestro AG u. Daniel Christen.
Verlag: Pacis Baar.
Die Geschichten wahnwitziger Tourismuspioniere.

Von Spinnern und anderen Baarern.
Band 2 der Ortsgeschichte Baar.
Texte: Astrid Baldinger, Michael van Orsouw.
Gestaltung: Option C.
Spannende Transformation eines Ortes.

Das vermeintliche Paradies.
Text: Michael van Orsouw.
Wissenschaftliche Begleitung: Prof. Dr. B. Fritzsche.
Verlag: Chronos Zürich.
Die Buchfassung meiner Dissertation zur Zuger Steuerpolitik.


AUSSTELLUNGEN


Ausstellungen habe ich für Museen, Publikumsmessen, im öffentlichen Raum und für die Landesausstellung realisiert. Meine Aufgabe war meistens diejenige der inhaltlichen Leitung.

Hier eine kleine Auswahl.

Expo.02, Ausstellung BEAUFORT 12 in Neuchatel.
Zusammen mit Architekten, Szenografen, Filmern, Gestaltern.
Eine berührende Ausstellung zum Thema Naturkatastrophen.

Sonderschau ZUG BEWEGT, an der Luga 2010, Muba 2011 und Olma 2012.
Zusammen mit Christen Visuelle Gestaltung und Keep Cool Productions.
Eine multimedial verblüffende Schau mit authentischem Inhalt.

GEWAPPNET - Ausstellung im Schloss Meggenhorn. Gestaltung: typoundso, Emmenbrücke.
In faszinierende Farben getauchtes Schloss.

WER WEISS SCHON, WAS MORGEN KOMMT.
Szenografie: Christen Visuelle Gestaltung.
Film: Claudia Schmid, Michael van Orsouw.
Eindrückliche Filme zur Lebensfreude im Alter.


REDAKTIONEN, PROJEKTLEITUNGEN

Teilweise schreibe ich die Bücher nicht selber, sondern wirke als Redaktor oder Projektleiter.
Dabei entwickle ich das Konzept, das Budget, suche Autorinnen und Autoren, begleite diese ebenso wie die Gestalter, habe Kontakt mit Verlag und Druckereien – immer mit demselben Ziel:
einzigartige Bücher entstehen zu lassen!

Vom Asyl Cham zur AndreasKlinik.
Hg. Bürgergemeinde Cham.
Recherchen, Autorinnen: Alice Odermatt, Judith Stadlin.
Gestaltung: Thomas Gretener, Heiri Scherer.
Redaktion, Projektleitung: Michael van Orsouw.
Eine lebendige Spitalgeschichte.

Nach allen Regeln der Kunst. Von der Cacaobohne zur Edelschokolade.
Hg. Max Felchlin AG.
Autor: Paul Imhof.
Gestaltung: Bernet+Schönenberger.
Konzept, Projektleitung, Redaktion, Historie: Michael van Orsouw.
Wurde auch ins Englische und Französische übersetzt.

Ortsgeschichte Baar in 3 Bänden.
Autorinnen, Autoren: Stefan Hochuli, Astrid Baldinger, Dominik Sauerländer, Stefan Doppmann, Michael van Orsouw et al.
Gestaltung: Option C.
Redaktion, Projektleitung: Michael van Orsouw.
Gewichtig, umfassend und doch leicht lesbar.

Zug, natürlich
Buch mit Wanderführer.
Autor: Peter F.X. Hegglin.
Fotografie: Guido Baselgia.
Gestaltung: Christen Visuelle Gestaltung.
Redaktion, Projektleitung: Michael van Orsouw.
Ein Bild des Kantons Zug, das leicht vergessen geht.

Zuger Neujahrsblatt.
Thematische Jahrbücher der Gemeinnützigen Gesellschaft des Kantons Zug.
2002–2007.
Autorinnen, Autoren: Thomas Held, Iwan Rickenbacher, Thomas Hürlimann et al.
Gestaltung: Heiri und Yves Scherer.
Redaktion: Michael van Orsouw.
Interdisziplinäre Jahrbücher, lesegerecht aufbereitet.

Küssnacht: 3 Orte, 2 Seen, 1 Bezirk.
Hg: Bezirk Küssnacht a. R..
Autorinnen, Autoren: Kaspar Michel, Lukas Vogel, Anton Gössi, Alice Odermatt et al.
Projektleitung, Redaktion: Michael van Orsouw.
Bezirksgeschichte, erzählt anhand von Schauplätzen.

23 Lebensgeschichten.
Der Kanton Zug zwischen 1798 und 1850.
Hg. Kanton Zug.
Autorinnen, Autoren: Josef Lang, Monika Dommann, Renato Morosoli, Christian Raschle et al.
Gestaltung: Christen Visuelle Gestaltung.
Redaktion: Michael van Orsouw.
Eine komplexe Zeit, gespiegelt in 23 Porträts.